bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Fisch im Fell


49229

Deutschland 2022
Produktionsfirma: Infinity Studio Association/Evangelische Jugend Bad Harzburg
Produktion: Michael Marintschak, Martin Widiger
Regie: Dean Benzin
Buch: Christian Pasquariello
Kamera: Konstantin Freyer
Schnitt: Ina Tangermann, Claudio Demel
Musik: Max Wege
Darsteller: Lene Deike (Lydia), Falco Heidzig (Theo), Phelan Brunk (Luka), Leabé (Posh), Amalia Teuber (Sarah), Lukas Bake (Finn), Leonie Fries (Ninja), Emanuel Fellmer (Peter), Frederick Lau (Martin), Dieter Hallervorden (Jasper)
Länge: 84 min
FSK: ab 12


Eine evangelische Jugendgruppe aus dem Harz will einen Abenteuerfilm in den Südtiroler Alpen drehen, in dem eine Metallbox mit alten Fotos und seltsamen Koordinaten die Handlung in Gang setzt. Das als Film-im-Film inszenierte, tatsächlich als Filmprojekt einer Jugendgruppe umgesetzte Coming-of-Age-Drama überzeugt mit imposanten Bergkulissen und treibendem Sound. Genau wie den fiktiven, sehr schematisch angelegten Jugendlichen fehlt es aber auch dem realen Filmteam an einem Plot, der seine moderne christliche Botschaft um Lebensbejahung und Diversität kraftvoll vermitteln könnte.

 

FILMDIENST
0.00131s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]