bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Babylon - Rausch der Ekstase
BABYLON


49104

USA 2022
Produktionsfirma: Marc Platt Prod./C2 Motion Picture Group
Produktion: Marc Platt, Matthew Plouffe, Olivia Hamilton, Padraic Murphy
Regie: Damien Chazelle
Buch: Damien Chazelle
Kamera: Linus Sandgren
Schnitt: Tom Cross
Musik: Justin Hurwitz
Darsteller: Margot Robbie (Nellie LaRoy), Diego Calva (Manny Torres), Brad Pitt (Jack Conrad), Jean Smart (Elinor St. John), Jovan Adepo (Sidney Palmer), Li Jun Li (Lady Fay Zhu), Tobey Maguire (James McKay), Lukas Haas (George Munn), Max Minghella (Irving Thalberg), Samara Weaving (Constance Moore), Olivia Wilde (Ina Conrad), Spike Jonze (Deutscher Regisseur), Katherine Waterston (Estelle Conrad), Flea (Bob Levine), Jeff Garlin (Don Wallach), P.J. Byrne (Max), Eric Roberts (Robert LaRoy), Chloe Fineman (Marion Davies), Patrick Fugit (Officer Elwood), Cutty Cuthbert (Jimmy), Rory Scovel (Der Graf), Ethan Suplee (Wilson), Kaia Gerber (Starlet)
Länge: 188 min


In der Goldenen Ära der Stummfilme steigen eine ehrgeizige Schauspielerin und ein mexikanischer Kellner, der Assistent eines Stars wird, rasant auf. Doch als sich in Hollywood der Tonfilm durchsetzt, verwandelt sich der süße Exzess in einen gnadenlosen Kampf ums Überleben. Das hochambitionierte Filmdrama entwirft in nahezu epischer Unübersichtlichkeit ein ausladendes Bild einer entfesselten Zeit, bleibt aber zwischen menschlicher Tragödie und der distanzierten Darstellung einer scheinbar unvermeidbaren Entwicklung stecken. Die menschlichen Dramen erhalten zu wenig Raum, um zu berühren, während der bombastische Exzess unausweichlich in Erschöpfung mündet.

 

FILMDIENST
0.00139s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]