bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Neue Geschichten vom Franz


49382

Deutschland/Österreich 2023
Produktionsfirma: Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Produktion: Katharina Posch, Michael Kitzberger
Regie: Johannes Schmid
Buch: Sarah Wassermair
Kamera: Matthias Grunsky
Schnitt: Karin Hammer
Musik: Toni Dobrzanski
Darsteller: Jossi Jantschitsch (Franz), Nora Reidinger (Gabi), Leo Wacha (Eberhard), Maria Bill (Frau Berger), Simon Schwarz (Franz' Papa), Ursula Strauss (Franz' Mama), Rainer Egger (Lehrer Zickzack), Katharina Haudum (Sonja), Julia Edtmeier (Gabis Mama), Deniz Cooper (Gabis Papa), Christoph Grissemann (Kaufhausdetektiv)
Länge: 71 min
FSK: ab 0


Ein Wiener Junge steckt in einem Dilemma, als seine zwei besten Freunde sich verkrachen und auch ihn in ihren Streit einbeziehen wollen. Um die alte Eintracht wiederherzustellen, lenkt er ihre Aufmerksamkeit auf eine Einbruchsserie. Als seine kauzige Nachbarin als Verdächtige ins Spiel kommt, führt die Detektivarbeit der Kinder jedoch zu einem unbeabsichtigten Durcheinander. Zweiter Kinofilm nach den Geschichten von Christine Nöstlinger, dem es erneut gelingt, lebensnah, unaufgeregt und ohne überzogenes Actionfeuerwerk zu erzählen. Bis auf wenige Vereinfachungen nimmt der Film Kinder und Erwachsene gleichermaßen ernst und führt vor, wie viel Überraschendes in der ganz alltäglichen Welt steckt.

 

FILMDIENST
0.00099s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]