bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
THE UNLIKELY PILGRIMAGE OF HAROLD FRY


49712

Großbritannien 2023
Produktionsfirma: Essential Cinema/Free Range Films/Rose Pine Prod.
Produktion: Juliet Dowling, Kevin Loader, Marilyn Milgrom, Paul Venables
Regie: Hettie MacDonald
Buch: Rachel Joyce
Kamera: Kate McCullough
Schnitt: Jon Harris, Napoleon Stratogiannakis
Musik: Ilan Eshkeri
Darsteller: Jim Broadbent (Harold Fry), Penelope Wilton (Maureen), Earl Cave (David Fry), Linda Bassett (Queenie), Daniel Frogson (Wilf), Naomi Wirthner (Kate), Paul Thornley (Rich), Joy Richardson (Schwester Philomena), Claire Rushbrook (Bauersfrau), Ian Porter (Jim)
Länge: 108 min
FSK: ab 12


Ein Rentner bricht unvermittelt zu einer 1000 Kilometer langen Wanderung quer durch England auf, um eine im Sterben liegende frühere Arbeitskollegin zu besuchen. Ohne Geld, Handy oder EC-Karte hofft er sie durch seine Pilgerschaft zu heilen. Die elegisch gefilmte Erzählung handelt mit viel Sinn für introspektive Umwege und einem entwaffnenden Hauptdarsteller von verdrängten Schuldgefühlen, Erlösung und Versöhnung. Der Übergang vom poetisch-stoischen Lebenslob zur metaphysischen Besinnung gerät allerdings etwas forciert.

 

FILMDIENST
0.00081s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]