bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Perfect Days
PERFECT DAYS


49856

Japan/Deutschland 2023
Produktionsfirma: Master Mind/Wenders Images
Produktion: Wim Wenders, Takuma Takasaki, Koji Yanai, Kota Yabana, Reiko Kunieda, Yasushi Okuwa, Keiko Tominaga
Regie: Wim Wenders
Buch: Takayuki Takuma, Wim Wenders
Kamera: Franz Lustig
Schnitt: Toni Froschhammer
Darsteller: Kôji Yakusho (Hirayama), Arisa Nakano (Niko), Aoi Yamada (Aya), Tokio Emoto (Takashi), Yumi Asô (Keiko), Sayuri Ishikawa (Mama), Tomokazu Miura (Tomoyama), Min Tanaka (Obdachloser)
Länge: 125 min
FSK: ab 0


Ein Mann im mittleren Alter arbeitet als Toilettenreiniger in Tokio, wo er öffentliche Bedürfnisanstalten sauber hält. Auf dem Weg zur Arbeit hört er Musik auf Kassetten, er liebt Bücher und fotografiert gerne Bäume, besucht eine Badeanstalt und seine Stammkneipe. Mit seinem einfachen Leben scheint er zufrieden zu sein, doch eine Reihe von zufälligen Begegnungen erinnert ihn immer wieder auch an seine Vergangenheit. Wim Wenders entfaltet seine filmische Hommage an sein Vorbild Yasujiro Ozu in eindrucksvoller Seelenruhe, in der Ansätze dramatischer Zuspitzungen hinter den sanften Gleichmut der Bilder zurücktreten müssen. Detailgenau in der Lebenswelt der Hauptfigur, weitet sich der Film zur liebevollen Kinofantasie eines Lebens, das sich in der Form, die es sich selbst gibt, genug ist.

 

FILMDIENST
0.00088s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]