bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Wonka
WONKA


49835

USA 2023
Produktionsfirma: Heyday Films/Village Roadshow Pict./Warner Bros.
Produktion: Alexandra Derbyshire, David Heyman, Luke Kelly
Regie: Paul King
Buch: Simon Farnaby, Paul King
Kamera: Chung-hoon Chung
Schnitt: Mark Everson
Musik: Joby Talbot, Neil Hannon
Darsteller: Timothée Chalamet (Willy Wonka), Calah Lane (Noodle), Keegan-Michael Key (Polizeichef), Paterson Joseph (Slugworth), Matt Lucas (Prodnose), Mathew Baynton (Fickelgruber), Olivia Colman (Mrs. Scrubbit), Hugh Grant (Oompa-Loompa), Sally Hawkins (Willy Wonkas Mutter), Rowan Atkinson (Pater Julius), Jim Carter (Abacus Crunch), Tom Davis (Bleacher), Natasha Rothwell (Piper Benz), Rich Fulcher (Larry Chucklesworth), Rakhee Thakrar (Lottie Bell), Simon Farnaby (Basil Bond), Kobna Holdbrook-Smith (Officer Attable), Ian Bartholomew (Skeptischer alter Mann)
Länge: 117 min
FSK: ab 0


Ein genialer Chocolatier trifft voller Enthusiasmus in einer großen Stadt ein, von wo aus er die Welt mit seinen köstlichen Kreationen beglücken will. Der naive Jüngling gerät jedoch schnell ins Visier eines Kartells von Schokoladenfabrikanten, die sich der Konkurrenz mit unfairen Mitteln entledigen wollen; zudem fällt er in die Hände einer ausbeuterischen Wäschereibesitzerin. Ein Waisenmädchen und andere helfen ihm aber, seinen Traum zu verwirklichen. Die Vorgeschichte der exzentrischen Willy-Wonka-Figur aus dem Kinderbuch „Charlie und die Schokoladenfabrik“ von Roald Dahl wird als munteres Musical präsentiert, das mit visueller Pracht für sich einnimmt. Die Erzählung fällt mitunter zwar etwas dünn aus, findet durch originelle Einfälle aber immer wieder in die Spur zurück.

 

FILMDIENST
0.00095s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]