bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Die Fabelmans
THE FABELMANS


49098

USA 2022
Produktionsfirma: Amblin Ent./Reliance Ent./Universal Pic.
Produktion: Kristie Macosko Krieger, Steven Spielberg, Tony Kushner
Regie: Steven Spielberg
Buch: Steven Spielberg, Tony Kushner
Kamera: Janusz Kaminski
Schnitt: Michael Kahn, Sarah Broshar
Musik: John Williams
Darsteller: Michelle Williams (Mitzi Fabelman), Gabriel LaBelle (Sammy Fabelman), Paul Dano (Burt Fabelman), Seth Rogen (Bennie Loewy), Judd Hirsch (Onkel Boris), Jeannie Berlin (Haddash Fabelman), Julia Butters (Reggie Fabelman), Sophia Kopera (Lisa Fabelman), Mateo Zoryan Francis-DeFord (Sammy Fabelman jung), Keeley Karsten (Natalie Fabelman), Robin Bartlett (Tina Schildkraut), Oakes Fegley (Chad Thomas), Gabriel Bateman (Roger), Chloe East (Monica Sherwood), David Lynch (John Ford), Greg Grunberg (Bernie Fein), James Urbaniak (Rektor)
Länge: 151 min
FSK: ab 12


In den 1950er-Jahren wächst der Sohn einer jüdischen Familie in einer US-amerikanischen Vorstadt auf, wird als Sechsjähriger mit der Liebe zum Kino infiziert und beginnt bald selbst, kurze Filme zu drehen. Schließlich steuert er mit Leidenschaft, gegen den Widerstand seines Vaters, auf eine Karriere als Filmemacher zu. Die spannungsreiche Ehe seiner Eltern und der Außenseiterstatus an seiner Schule lassen ihn in den Filmen eine Fluchtmöglichkeit und einen Ort zum Träumen suchen, zugleich wird das Kino aber auch zum zentralen Mittel, die Wirklichkeit zu betrachten und für sich zu ordnen. Das autobiografische Drama des US-Filmemachers Steven Spielberg über seine Kindheit und Jugend ist eine leichte, augenzwinkernde Feier der Macht des Kinos, unterschwellig aber auch melancholisch gefärbt.

 

FILMDIENST
0.00095s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2023,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]