bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









A Quiet Place: Tag Eins
A QUIET PLACE: DAY ONE


50271

USA 2024
Produktionsfirma: Paramount/Platinum/Sunday
Produktion: Michael Bay, Andrew Form, Brad Fuller, John Krasinski
Regie: Michael Sarnoski
Buch: Michael Sarnoski
Kamera: Pat Scola
Schnitt: Andrew Mondshein, Gregory Plotkin
Musik: Alexis Grapsas
Darsteller: Lupita Nyong'o (Sammy), Joseph Quinn (Eric), Alex Wolff (Reuben), Djimon Hounsou (Henri), Cain Aiden (Passant), Jennifer Woodward (Krankenschwester), Elijah Ungvary
Länge: 99 min
FSK: ab 16


In dem Prequel zu den beiden „A Quiet Place“-Horrorfilmen geht es um den ersten Tag der Alien-Invasion, die sich bei der Jagd auf ihre Beute ganz auf ihr Gehör verlassen, da sie offensichtlich nicht sehen können. Da der Lärm in der Stadt aber auch nach der Attacke nicht ganz verstummt, eröffnet das den Menschen neue Möglichkeiten zur Verteidigung. Eine todkranke Frau, ihre Katze und ein junger Engländer versuchen sich entgegen dem Rat der Regierung in den Norden der Stadt durchzuschlagen. In ihrer stummen Annäherung schlägt der Survival-Actionthriller eine unerwartete Richtung ein, während er ansonsten recht einfallsreich an die Stärken der Vorgängerfilme anschließt.

 

FILMDIENST
0.00087s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2024,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]